Schwierigkeitsgrad: Einsteiger Text Audio Video

Gefährliche Religion - zu Risiken und Nebenwirkungen

Julia Garschagen, MA

Die Säkularisierungsthese besagt, dass „die Moderne notwendigerweise einen Rückgang von Religion bewirke. Ich denke, dass diese Annahme empirisch falsifiziert worden ist.“ Peter L. Berger (Soziologe, 17.3.1929 – 27.6.2017)

Religion ist zurück im Blickfeld der Gesellschaft. Oft wird sie als Gefährlich wahrgenommen. Welchen Anspruch auf gesellschaftliche Integration und Wahrheit können Religionen erheben? Julia Garschagen setze sich während der Aktionswoche "nicht klausurrelevant - aber lebenswichtig" in Osnabrück 2016 mit diesen Fragen auseinander.