Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene Text Audio Video

Hat die Wissenschaft Wunder widerlegt?

Dr. Alexander Fink

"Jetzt kann mir nur noch ein Wunder helfen." - Wer hat sich das nicht schon öfter mal gedacht? Doch gibt es Wunder wirklich? In der Bibel wird immer wieder von diversen Wundern erzählt, so zum Beispiel von verschiedenen Heilungen die Jesus bewirkt hat. Doch ist das möglich? Widerspricht das nicht unseren gesamten Naturgesetzen?

Die Naturgesetze und wissenschaftliche Erklärbarkeit von vielen Dingen wird oft als Argument gegen das Geschehen von Wundern aufgeführt. Doch ist das ein gut fundiertes Argument? Oder ist es auch möglich, sich auf wissenschaftlicher Basis der Erforschung von Wundern zu nähern?

Diesen Versuch wagt der Physiker Dr. Alexander Fink. Er hat in Bayreuth Physik studiert und danach an der Universität Regensburg promoviert. Seit 2015 leitet er das Institut für Glaube und Wissenschaft in Marburg (www.iguw.de).

Filtern